RIP - 17+ Technologieprodukte, die 2018 in der Geschichte fertiggestellt wurden (Video)

Nichts ist ewig auf dieser Welt, alles kommtund gehen. Was früher populär war, kann heute ausgehen, und das passiert auch in der Welt der Technologie. In diesem Video möchte ich 17 weitere Technologieprodukte diskutieren, die 2018 offiziell für fertiggestellt erklärt wurden, wobei die meisten davon möglicherweise bereits verwendet wurden.

NB: Abonnieren Sie den Kepoin Tekno-Kanal für interessante Techno-Tipps und Infos jeden Tag.

1. Yahoo Messenger

Dies war früher die beliebteste Messenger-Anwendungzu seiner Zeit. Bevor es BBM, WhatsApp, Line usw. gab, chatten die meisten Leute mit Yahoo Messenger, auch ich. Aufgrund des Vorhandenseins moderner Messenger-Anwendungen wurde Yahoo Messenger am 17. Juli 2018 von Yahoo offiziell geschlossen.

2. Pfad

In Indonesien boomte der Weg - YangLeider nicht in der Lage, in der Neuzeit zu überleben, weil es bei IG, Facebook usw. weniger beliebt ist. Da immer mehr Benutzer leer waren, wurde Path zuletzt am 18. Oktober 2018 geschlossen.

3. Bolt Super 4G

Bolt ist einer der Pioniere des 4G Internet onIndonesien, Bolt wurde gestern am 28. Dezember 2018 offiziell geschlossen. Der Grund dafür ist, dass Bolt mit den Kosten für Frequenznutzungsrechte im Rückstand ist, die sich auf mehr als 343 Milliarden Rupiah belaufen! Früher gab es ein Drama über das Tauziehen der Schließung, weil Bolt einen friedlichen Vorschlag mit Ratenrückständen vorlegte, aber am Ende wurde die Erlaubnis zur Nutzung der 2,4-GHz-Frequenz von Bolt Kominfo widerrufen, was Bolt schließlich dazu brachte, seine Internetdienste einzustellen.

4. Canon Filmkamera

Bevor Digitalkameras so beliebt waren wie heute,Am beliebtesten sind Filmkameras. Und im Mai 2018 hat Canon gestern beschlossen, den Verkauf der Canon EOS-1V, ihrer neuesten Filmkamera-Version, einzustellen. Nach 80 Jahren des Tippens erlebte es auch eine glorreiche Zeit, schließlich endete die Reise mit der Canon-Filmkamera im Jahr 2018.

5. Opera VPN

Diese VPN-Anwendung ist sehr beliebt, weil sie bietetKostenloses VPN mit einer ziemlich schnellen Geschwindigkeit, direkt mit dem Standard-Werbeblocker. Aber im April 2018 hat Opera gestern Opera VPN für Android und iOS offiziell geschlossen und Premium-Benutzer auf SurfEasy VPN übertragen.

6. Swype-Tastatur

Swype Keyboard ist eine Anwendung, die populär wirdSwipe-Eingabe auf Android. Es dauert jedoch nicht lange, bis auch andere Tastaturanwendungen die Swipe-Eingabe implementieren. Selbst die Standard-Android-Tastatur verfügt jetzt über eine Swipe-Eingabefunktion. Schließlich wurde im Februar 2018 die offizielle Swype-Tastaturanwendung heruntergefahren und existiert nun nicht mehr.

7. Google Tango

Google Tango oder Project Tango ist ein ProjektGoogle ist bestrebt, AR auf das Smartphone zu bringen. Ein Smartphone mit Project Tango ist Lenovo Phab 2 Pro. Da jedoch ein spezieller Sensor erforderlich ist, stagniert die Entwicklung. Google hat Project Tango gestern im März 2018 endgültig geschlossen und wurde durch ARCore ersetzt, für das keine besondere Zensur erforderlich war.

8. Google URL Shortener

Seit 2009 in Betrieb, Google URL Shorteneroder goo.gl ist einer der beliebtesten URL-Shortener im Internet. Aber am 30. März 2018 hat Google gestern die Unterstützung für Goo.gl offiziell eingestellt, gefolgt von neuen Nutzern, die keinen Shortlink erstellen konnten. Jetzt kann man sagen, dass ihr Status stirbt, bis er morgen am 30. März 2019 deaktiviert wird. Google deaktiviert Goo.gl, um es durch dynamische Firebase-Links zu ersetzen. Sie müssen sich jedoch keine Sorgen machen, da der erstellte Link umgeleitet werden kann, obwohl der Goo.gl-Dienst deaktiviert wurde.

9. Google Allo

5. Dezember 2018 Google hat gestern offiziell angekündigtWenn Google Allo deaktiviert wird, können sie sich auf die Android-Nachrichtenanwendung konzentrieren. Daher werden die überlegenen Funktionen von Google Allo in die Nachrichtenanwendung übernommen. Genau wie Goo.gl kann Google Allo noch bis März 2019 verwendet werden, aber der Status stirbt bereits, auch wenn es kein Update gibt, das nicht mehr unterstützt wird und nicht in der Zukunft.

10. Google+

Am 8. Oktober 2018 gestern Google offiziellkündigte an, die Consumer-Version von Google+ auszuschalten. Dies ist ein langer Schwanz aus dem von Google versteckten Sicherheitsfehler von Google Google+ und auch, weil sich diese sozialen Medien nicht verkaufen. Laut Google greifen 90% der Google+ Nutzer nur in weniger als 5 Sekunden auf soziale Medien zu. Daher wird Google+ Consumer im April 2019 vollständig geschlossen. In der Vergangenheit wurde Google+ entwickelt, um mit Facebook zu konkurrieren. Ruhe in Frieden Google+

11. Google-Posteingang

Diese Anwendung ist wirklich gut für SieGoogle Mail-Nutzer, aber alle Funktionen und Vorteile wie Smart Reply, Smart Compose und andere wurden direkt zu Google Mail gebracht. Am 12. September 2018 gab Google offiziell bekannt, dass der derzeit ebenfalls ausfallende Posteingang deaktiviert wird, bis er endgültig heruntergefahren wird. später im März 2019.

12. Tor Messenger

Im Jahr 2015 veröffentlichte Tor Tor Messenger, um in der Lage zu seinChatten Sie sicher, indem Sie den gesamten Datenverkehr verschlüsseln. Da Tor Messenger auf Instantbird basiert und Instantbird nicht mehr entwickelt wird, wurde Tor Messenger am 2. April 2018 offiziell geschlossen. Außerdem gab Tor zu, dass ihre Ressourcen zu gering waren, um Tor Messenger weiterzuentwickeln.

13. Rebe V2

Sie müssen sich zuerst noch an Vine erinnernbeliebt, wurde aber 2016 aufgrund von Schwierigkeiten beim Einlösen endgültig geschlossen. Nun, Vine-Mitbegründer Dom Hofmann sagte schließlich, er würde Vine V2 als persönliches Projekt machen. Viele Vine-Fans freuen sich bereits auf das Erscheinen von Vine V2, aber leider erklärte Dom Hofmann gestern am 18. Mai 2018, dass er Vine V2 erst zu einem unbestimmten Zeitpunkt weiterführen werde. Erstens wegen finanzieller Probleme, zweitens wegen verschiedener rechtlicher Probleme, mit denen er konfrontiert war.

14. Musical.ly

Nach dem Erwerb durch Bytedance, Musical.Diese Version wurde am 2. August 2018 offiziell deaktiviert. Alle Benutzer, Inhalte und Funktionen wurden auf TikTok migriert, das schließlich auch in Indonesien sehr beliebt war.

15. Cydia App Store

Für diejenigen unter Ihnen, die iPhones mit Sicherheit jailbreakenvertraut mit Cydia App Store. Jailbreak war bei iPhone-Nutzern sehr beliebt, aber im Vergleich zur Vergangenheit nimmt seine Popularität weiter ab. Und Cydia-Gründer Jay Freeman hat beschlossen, den Cydia App Store auszuschalten, weil es keine Leidenschaft gab, weiterzumachen, und außerdem hat dieser Service einen Großteil seines persönlichen Geldes aufgebraucht.

16. Apple Flughafen

Vor 20 Jahren stellte Apple den Apple Router vorFlughafen, um Benutzern die Verbindung zum Heimnetzwerk zu erleichtern. Jetzt wird die Verbindung zum Heimnetzwerk jedoch einfacher. Es gibt viele Router-Optionen auf dem Markt. Selbst viele ISPs enthalten den Router neben Internetpaket-Abonnements auch direkt. Daher gab Apple am 26. April 2018 bekannt, dass die Produktion des Apple Airport eingestellt wurde, und dieses Produkt wurde eingestellt, sobald der vorhandene Bestand aufgebraucht war. Der Status besteht also nur darin, den verbleibenden Bestand zu beenden.

17. iPhone mit Home-Taste / Touch-ID

Als das iPhone X im Jahr 2017 veröffentlicht wurde, Appleveröffentlicht immer noch ein iPhone mit einer Home / Touch-ID-Taste, nämlich iPhone 8 und iPhone 8 Plus. Bei der gestrigen Veröffentlichung des iPhone 2018 verfügt jedoch keine der neuen Versionen des iPhone über eine Home / Touch-ID-Taste. iPhone Xs, Xs Max und Xr verwenden alle Vollbild ohne Schaltflächen und installieren nur Face ID ohne Fingerabdruck.

18. StumbleUpon

In den 2000er Jahren war StumbleUpon sehr beliebtDamit finden Sie interessante Inhalte im Internet. Aber seit dem Aufkommen von Facebook, Twitter und anderen sozialen Medien wurde StumbleUpon bis zum 23. Mai 2018 zunehmend aufgegeben. Gestern gab der Mitbegründer bekannt, dass StumbleUpon offiziell geschlossen und alle Mitgliedskonten auf Mix.com migriert wurden.

19. Groove Music iOS und Android

Obwohl der Groove Music Pass Service bereitsMicrosoft ist seit Dezember 2017 deaktiviert, aber die Groove Music-App für Android und iOS ist weiterhin verfügbar, um Musik abzuspielen, die offline oder in der Cloud gespeichert ist. Aber gestern, am 1. Dezember 2018, hat Microsoft beschlossen, die Groove Music-Anwendung auch für iOS und Android zu deaktivieren.

20. Newton Mail

Newton Mail oder was früher bekannt warCloudMagic starb schließlich auch aufgrund finanzieller Schwierigkeiten. Newton Mail ist wohl die fortschrittlichste und funktionsreichste E-Mail-Anwendung, da sie Lesebestätigungen, E-Mail-Planung und viele andere coole Funktionen enthält. Da viele E-Mail-Anwendungen von großen Unternehmen wie Google, Apple und Microsoft gesteuert werden - und Newtons Preis mit 50 US-Dollar pro Jahr recht hoch ist -, ist Newton gestern schwer zu überleben und wurde gestern am 25. Dezember 2018 geschlossen.

Das sind die 20 Technologieprodukte, die im Jahr gestorben sind2018, sagen wir in der Kommentarspalte, die Sie am meisten verlieren lässt. Ich bin Februar von Kepoin Tekno. Auf Wiedersehen, wir sehen uns morgen wieder in einem anderen interessanten Techno-Video!

Beliebte Beiträge
auf