SanDisk stellt 1 TB Mini-Flash-Laufwerk vor

SanDisk 1 TB Flash-Laufwerk

2013 auf der CES Kingston Veranstaltungstellte das erste 1-TB-Flash-Laufwerk vor. Aufgrund des sehr teuren Preises und der dicken Größe konnte dieses Flash-Laufwerk jedoch nicht auf dem Markt mithalten. Vor drei Jahren führte SanDisk die SD-Karte mit der gleichen Kapazität ein. Im Gegensatz zum Schicksal des Kingston ist die SD-Karte bei vielen professionellen Fotografen und Videografen sehr gefragt. Jetzt stellt SanDisk auf der CES 2018 ein 1-TB-Flash-Laufwerk vor.

Lah, wird das gleiche Schicksal wie der Kingston? Ich bin mir nicht sicher Es gibt zwei Gründe, die dieses SanDisk-Flash-Laufwerk Kingston überlegen machen. Erstens ist die Größe viel kleiner. Vielleicht kleiner als nur die Hälfte Ihres kleinen Fingers (nun, die Größe des Fingers einer Person ist unterschiedlich). Die Mini-Größe macht dieses Flash-Laufwerk praktischer zu tragen und zu lagern. Der zweite Grund, dieses Flash-Laufwerk verwendet USB-C. Dies bedeutet, dass dieses Flash-Laufwerk auch als zusätzliches Speichermedium (OTG) an das Mobiltelefon (das bereits USB-C unterstützt) angeschlossen werden kann. Die Kapazität dieses Flash-Laufwerks von 1 TB erreicht das Vierfache der Kapazität von Micro SD, die von den meisten Smartphones und Tablets (und dem Zweifachen meines Laptops) unterstützt wird.

Stellen Sie sich dieses Flash-Laufwerk als Backup vorSuper praktisch oder speichern Sie einen Film, um ihn auf einem Tablet anzusehen. Ziemlich attraktiv, oder? Was ist der Preis? Leider hat SanDisk nicht angekündigt, wie viel Geld Sie für dieses Flash-Laufwerk ausgeben müssen. Sie müssen bis zum zweiten Quartal 2018 geduldig sein, bis dieses Flash-Laufwerk auf den Markt kommt.

über Engadget

Beliebte Beiträge
auf